Über uns

Die 1989 gegründete HSBC Global Asset Management (Deutschland) GmbH gehört zu dem Netz von 26 globalen HSBC Global Asset Management-Einheiten mit Standorten in Städten wie New York, London, Paris, Hongkong und Düsseldorf.

Sie ist eine 100%-ige Tochtergesellschaft der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG und als solche innerhalb der HSBC-Gruppe zuständig für sämtliche Asset Management Aktivitäten im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich) und in Osteuropa. HSBC Global Asset Management (Deutschland) vereint somit das Beste beider Welten: den persönlichen Betreuungsansatz einer Privatbank und zugleich den Zugriff auf die globale Expertise einer der führenden Bankengruppen der Welt, der HSBC.

Eine Übersicht unseres globalen Netzwerkes finden Sie hier (465KB, PDF)

Bei der in Düsseldorf ansässigen Gesellschaft handelt es sich um einen Asset Manager, dem die Betreuung einer Vielzahl von Spezial- und Publikumsfonds sowie großer Privatvermögen obliegt. Ausgehend von der individuellen Vermögens- und Verpflichtungsstruktur der Kunden werden im Konzernverbund mit den globalen Einheiten der HSBC-Gruppe maßgeschneiderte Lösungen und leistungsstarke Beratungs- und Asset-Management-Konzepte entwickelt. Wir identifizieren die weltweit besten Asset Manager sowohl für die entwickelten Märkte als auch für die Emerging Markets und kombinieren sie im Rahmen eines strukturierten Prozesses. Die von HSBC Global Asset Management angebotenen Anlagestrategien können in vier „Disziplinen“ unterteilt werden.

  • Aktives, fundamentales Management: Über 190 Mitarbeiter managen in Investmentteams in Hongkong, London, New York, Paris und Singapur eine Vielzahl von Aktien- und Anleihenportfolios mit den Schwerpunkten Emerging Markets und Absolute-Return-Strategien

  • Globales Liquiditätsmanagement: Investmentspezialisten an 10 Standorten in der EMEA-Region, Amerika und Asien bieten eine breite Palette von Liquidity-Fonds bzw. Geldmarktfonds in unterschiedlichen Währungen und für unterschiedliche Anlagehorizonte an. Neben Fonds mit AAA-Rating verfügt unser Liquidity-Team auch über eines der weltweit größten Angebote im Bereich der US-Dollar denominierten Offshore-Geldmarktfonds

  • Globale Multimanager-Strategien: Mehr als 40 Portfoliomanager und Analysten an zehn Standorten weltweit (darunter Hongkong, London, New York, Paris, Tokio und Taiwan) setzen Single- und Multi-Asset-Strategien für entwickelte Märkte und für Schwellenländer (Aktien, Anleihen, Immobilien) ein

  • Aktiver, quantitativer Spezialist: Der Vorreiter im aktiven, quantitativen Management in Europa managt mit mehr als 65 Investmentspezialisten in Paris, London, Hongkong und New York alle relevanten Anlageklassen. Die breite Produktpalette reicht von indexorientierten bis zu aktiven Produkten, der Investmentprozess erfolgt auf Basis von finanzmathematischen Theorien, eigenem Research und selbstentwickelten Modellen und bietet maßgeschneiderte Lösungen

Assets under Management

469,0 Mrd. US-Dollar

Quelle: HSBC Global Asset Management (Stand: 31.12.2017)